Anmeldeinformationen

Nach erfolgter Anmeldung sind noch folgende Punkte zu beachten:

  1. Email-Postfach überprüfen und Anmeldung (wie in der Bestätigungsmail beschrieben) bestätigen. Ohne diese Bestätigung ist die Anmeldung nicht gültig und eine Teilnahme am Lehrgang nicht möglich.
  2. Wenn Sie Mitglied einer DLRG-Gliederung sind und dies in Ihren Teilnehmerdaten nicht vermerkt ist, tragen Sie dies auf Ihrer Benutzerseite unter Personendaten bitte nach. Der Link zu Ihren Teilnehmerdaten finden Sie in der Bestätigungsmail.
  3. Eine Bestätigung der Anmeldung erhalten Sie spätestens nach Anmeldeschluss. Dort erhalten Sie ggf. auch weitere Informationen über den Ablauf des Lehrgangs oder was zu beachten ist.

Lehrgangsangebot übergeordneter Gliederungen

Lehrgangsangebot des Landesverbandes

Lehrgangsangebot Bundesverband

Lehrgänge

Team: 1st Orewäller open Water Rescue-Competition (Nr.: 2019-0031)

Mannschaftswettkampf

Dieser Wettkampf ist bereits beendet!

Zielgruppe
Personen 14 Jahren.
Bitte alle 4 Schwimmer und 1 Helfer per Mail melden
Voraussetzungen
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
Rettungsübung Teamwertung
Jede OG stellt ein Team bestehend aus 4 Rettern.
Der erste Retter schwimmt mit dem Rettungsbrett (welches am Steg bereit liegt) bis zur Boje und zurück. 
Der zweite Retter steht links vom Steg (Blickrichtung Wasser bzw. Boje) im Wasser bereit und schwimmt nach dem Abklatschen des ersten Retters Freistil zur Boje und wird dort zum Verunfallten. Dies signalisiert er durch Heben der rechten Hand. 

Auf das Heben der rechten Hand läuft der dritte Retter von der Wachstation aus mit ABC-Ausrüstung und bereitliegende Boje los (dieser muss bis zum Wasser auf Grund von Verletzungsgefahr Schuhe tragen).
Im Wasser: Anlegen der ABC-Ausrüstung aufnehmen. Anschwimmen zum Verunfallten, Aufnahme, Schleppen unter Verwendung der Boje bis zum Bootssteg.


Hier steht der vierte Retter bereit und hilft dem dritten Retter den Verunfallten an Land zu bringen. 
Der Verunfallte wird in die stabile Seitenlage gebracht. Danach wird an der Little Ann vom vierten Retter die HLW 3 Minuten lang geleistet. 
Wertung: Zeit, Benutzung Rettungsbrett, Benutzung Boje, Anlandbringen, HLW (Wertung wie bei Kreismeisterschaften)
  • 1/3 Zeit
  • 1/3 Technik (bestehend aus Benutzung Rettungsbrett und Boje sowie Technik Anlandbringen)
  • 1/3 HLW

Jede OG muss bei der Anmeldung ein Helfer benennen.
 
Veranstalter
Jugend KV Odenwald e.V.
Fachbereich
Sonstige
Veranstaltungsort
Wachstation Marbachstausee : In der Marbach, 64743 Beerfelden, Odenwald
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 07.09.19 14:00 - 16:00 (Wachstation Marbachstausee : In der Marbach, 64743 Beerfelden, Odenwald)
Teilnehmerzahl
Min: 3, Max: 5
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Ortsgruppe Michelstadt-Erbach e.V.
  • Ortsgruppe Reichelsheim e.V.
  • Ortsgruppe Höchst im Odenwald e.V.
  • Ortsgruppe Bad König e.V.
  • Ortsverband Breuberg e.V.
Gebühren
keine Gebühren
Sonstiges
Während der Veranstaltung gibt es Kaffee und Kuchen( (wir bitten um Kuchenspenden!) und im Anschluss findet das Grill and Chill der Kreisjugend statt, zudem alle Mitglieder der DLRG Odenwaldkreis eingeladen sind (Achtung: hier separate Anmeldung nötig!).


Beginn: 14:00 Uhr Kaffee und Kuchen
14:30 Uhr Rettungsübung Teamwettkampf
16:00 Uhr run-swim-run Einzelwettkampf
17:00 Uhr Grill and Chill
Mitzubringen sind
Badesachen
Handtuch
Aqua-Schuhe
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
Do, 05.09.2019